Kosten

Für Schweizer Patienten

Die Kosten der Operation werden normalerweise von der Schweizer Krankenkasse übernommen. Das ist Teil der Grundversicherung und damit eine Pflichtleistung. Dafür schreibe ich vorher einen Brief an die Krankenkasse mit der Bitte um Kostengutsprache.

Die angleichende Fettabsaugung wird von der Krankenkasse als ästhetische Extraleistung betrachtet und daher nicht übernommen. Diese Kosten müssen sie selber tragen. Sie belaufen sich auf CHF 2’800.- Franken.

scroll top