Kosten

Für Schweizer Patienten

Die Kosten der Operation werden normalerweise von ihrer Schweizer Krankenkasse übernommen. Sie ist eine Pflichtleistung der Grundversicherung. Vor der Operation schreibe ich einen Brief mit der Bitte um die Kostengutsprache an die Krankenkasse. Wenn nötig, schreibe ich Ihnen auch gerne ein Wiedererwägungsgesuch.

Um ein perfektes ästhetisches Resultat zu erhalten, ist eine angleichende Fettabsaugung (Liposuktion) bei dieser Operation in meinen Augen notwendig. Diese angleichende Fettabsaugung ist eine von mir erbrachte ästhetische Extraleistung. Ohne die Fettabsaugung würde ich diesen Eingriff nicht durchführen. Die Kosten dafür müssen Sie selber tragen und belaufen sich auf CHF 2’900.- Franken, die vor der Operation bezahlt werden.

Für Nicht-Schweizer Patienten

Entfernung der Brust / Mastektomie

Die Gesamtkosten beinhalten die gesamte Organisation, die Konsultationen vor der Operation (Email, Telefon, persönlich etc.), die Brustentfernung mit angleichender Fettabsaugung, Anästhesie und dem zweitägigen Klinikaufenthalt in der Limmatklinik, des viertägigen Aufenthaltes in dem Swiss Night Hotel mit Frühstück (einen Tag vorher und drei Tage hinterher) und die medizinische Versorgung nach der Operation durch mich oder meine Assistentin sowie die Dokumentation und, wenn gewünscht, einen Arztbrief.

Eine konkrete Kostenaufstellung erhalten Sie von mir per E-Mail.

Zusätzliche Eingriffe

Wenn zusätzlich Fettabsaugungen in den typischen Bereichen wie Bauch, love handles oder äusseren Hüften gewünscht werden, können Sie einen Kostenvoranschlag ebenfalls per E-Mail anfragen.